Der Musiker Oli Kuster (Züri West, AEIOU, OKRA) spielt elektronische Musik. Der Autor Patric Marino («Nonno spricht») performt berndeutsche Texte. Zusammen machen sie schwerelose, elektrosphärische Poesie und nehmen uns mit auf eine Reise in den Süden. Mit dem Mut von Astronauten begehen sie neues Gelände, berichten von der Mafia, Matrosen und dem Meer und löffeln auch die schärfste Streichsalami aus. Auf ihrem Album «Die Astronauten» (2015) verknüpfen sie Literatur und Musik und feuern ein interstellares Sprachfeuerwerk ab.

using allyou.net